der erste tag

ja hallo ihr alle da draussen...

nun bin ich also da in canada...aba ich hab nicht viel zeit deswegen gibts jetzt die kurzzusammenfassung:

also gestern am flughafen da hab ich ja die anderen deutschen kennengelernt und die kamen mir erst echt voll biestig vor!!! aba eigtl warn sie dann doch alle ganz nett...ja und die meisten sind dann auch weiter geflogen nach winnipeg oder so nur ich und die ann-kathrin sind hier geblieben ...die ist sehr nett. am flughafen in toronto hat uns dann die julia mein beauftragte dingsda abgeholt und wir sind dann von so nem kerl zu den gast familien gefahren worden, des war sehr amuesant...und wir haben auch gleich gelernt das bausch und lomb, meine kontakt linsen, aus canada kommen^^ jaja...und dann kam die gast familie... alsi ich rein kam sass mein vater auf dem sofa meine mama war mit ihrem work out beschaeftigt und mein e schwester war unter der dusche...bis auf meinnen dad der echt ganz ok ist sind sieirgend wie zumindest noch ein bisserl komisch, aba des wird scho!!! ja und heut hat er mir den langen weg zu meiner schule gezeigt und wir ham die meiste zeit frengeschaut...

ja...das war erst mal des wichtigste, hel, bussal miss u

die essi

2 Kommentare 3.2.07 00:13, kommentieren

ich pack dann mal

ja...jetzt bin ich ja dann bald weg...so ist es...und jetzt bin ich schon ein klitzekleines bisschen aufgeregt...aber ich freu mich nätürlich auch schon auf meine tolle gastfamilie und canada und so=)

genau...und jetzt pack ich grad die geschenke für die ein und ich hab mal weider das gefühl dass ich viel zu viel gekauft hab ...wie immer,aber egal, des passt schon so.

achso ja und ich werde jett mal die anderen seiten für dieses blog fertig machen bevor ichs ganz vergesse^^...und deswegn schreib ich jetzat nichtweiter sondern hör mal einfach mal auf und mach weiter!g

kisses

tschu tschu

5 Kommentare 23.1.07 17:38, kommentieren

ahaaa

ahaaa...nach dem ich die conny und die anna und überhaupt fast alle ungfähr 17 mal angerufen habe hab auch ich , die schlaue essi endlich verstanden wie das mit diesem sogenannten *webblog* funktioniert... und nach ca 12 stunden am pc steht hier nun mein erster webblog-eintrag^^...

webblog??? wieso webblog??...netzblock...das macht doch keinen sinn...hmmm...egal

ja also ich fahr ja wie ihr vermutlich alle schon wisst am 1. februar nach Canada für2.5 Monate...ja und da hat mich die schlaue hanna inspiriert doch ein solches webblog zu kreieren..toll, ge???!!!

ja ich werde euch dann immer darüber informieren was ich so tue und so...gut ... das reicht fürs erste...bis dann

bussal die essi

3.1.07 12:18, kommentieren